Spielbericht Alte Kameraden

Spielbericht

Gegner

Alte Kameraden Baumberg

Spielort

MEGA-Stadion Baumberg

Datum

31.03.2017

2:2

Aufstellung Mannschaft A

Aufstellung Mannschaft B

14 FZK

15 Alte Kameraden

Tore

Tore

1:0 Dejan Okicic            19 min

2:1 Christian Ständer   55 min

1:1 ……                    27 min

2:2 Michael Paas   65 min

Spielbericht

Am letzten Freitag trafen die FZK bei gutem Fußballwetter auf die Alten Kameraden Baumberg.

Da man sich untereinander kennt, wusste man um die Stärken und Schwächen des jeweiligen Gegners, trotzdem entwickelte sich ein gutes Fußballspiel.

Die FZK zogen sich am Anfang etwas zurück und überließen den AK die Spielinitiative.

Da die AK über mehrere technisch gute Fußballer verfügen, versuchten die FZK die Räume eng zu machen und über Konter zum Erfolg zu kommen.

Die Defensive der FZK stand zu Beginn sehr sicher und war sehr aufmerksam, so dass die AK kaum eine zwingende Aktion nach vorne bringen konnten.

Im Gegenzug gelangen den FZK einige Nadelstiche, von denen einer zur Führung durch Dejan Okicic führte.

Die AK erhöhten nun ihr Tempo im Spiel und kamen, nachdem die Abwehr der FZK zu zögerlich eingriff, zum Ausgleich durch einen strammen Distanzschuss.

Danach herrschte  5-10 Minuten großes Durcheinander im Spiel der FZK, die sich erst kurz vor der Pause wieder fingen.

Tore fielen nicht mehr und so ging es unentschieden zum Pausentee.

In der zweiten Hälfte standen die FZK wieder sicherer und hatten bei mehreren Kontermöglichkeiten riesige Torchancen, die aber teilweise fahrlässig ungenutzt blieben.

Als die Spielbalance sich wieder ausglich, traf Christian Ständer doch noch zum 2:1.

Die AK warfen nun alles nach vorne, kamen aber selten zu klaren Gelegenheiten.

Die FZK spielten nun die Konter nicht mehr richtig aus, und mussten kurz vor Schluss doch noch den nicht unverdienten Ausgleich hinnehmen.

Alles in allem war das Spiel der FZK aber nicht schlecht und bildet eine Basis, auf welcher man aufbauen kann.

Verfasser: Frank Engels

Montag, 8. Mai 2017

Spielbericht AH Reusrath

Spielbericht

Gegner

  AH Reusrath

Spielort

MEGA-Stadion Baumberg

Datum:

03.03.2017

3:2

Aufstellung Mannschaft A

Aufstellung Mannschaft B

Viele FZK und viele Gastspieler

n. b.

Tore

Tore

1:0   21 min   Christian Ständer

2:1   55 min   Christian Ständer

3:2   68 min   Gastspieler Salim

1:1   27 min

2:2   65 min

Spielbericht

Zum Spiel gegen die AH Reusrath hatte die FZK den Luxus über 18 Spieler zu verfügen.

Da es auch viele Gastspieler gab, war es etwas schwierig eine ausgewogene Aufstellung  hinzubekommen.

Nach einigen Diskussionen und Verschiebungen schickten die FZK dann aber  doch noch eine Mannschaft aufs Feld.

Das Spiel begann ähnlich wie das letzte gegen Berghausen mit einem zerfahrenen Beginn auf Seiten der FZK, was aber aufgrund der vielen neuen Spieler nicht verwunderlich war.

Die Reusrather kamen besser ins Spiel und setzten die Baumberger von Anfang an unter Druck, aus dem sich die FZK nur sehr langsam befreien konnten.

Etwas überraschend fiel dann der Führungstreffer für die Heimmannschaft durch Christin Ständer.

Die Reusrather  ließen sich davon aber nicht beeindrucken und kamen ca. 10 min später zum Ausgleich, nachdem die Abwehr  der FZK nicht konsequent genug zur Sache gegangen war.

So ging es auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein munteres Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten.

Nachdem auf jeder Seite ein Elfmeter ausgesprochen und verwandelt wurde konnte  unser Gastspieler Salim nach einem schönen Angriff den  Siegtreffer erzielen.

Reusrath steckte aber nicht auf und hätte noch den Ausgleich erzielen können, welcher dann auch verdient gewesen wäre.

So konnten die FZK den zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern, ohne jedoch auch hier vollständig zu überzeugen.

Der Weg ist das Ziel.

….

Verfasser: Frank Engels

Montag, 13. März 2017

Spielbericht AH Berghausen

Spielbericht

Gegner

AH Berghausen

Spielort

MEGA Stadion Baumberg

Datum:

      17.02.2017

Ergebnis

3:0

Aufstellung Mannschaft A

Aufstellung Mannschaft B

Viele FZK und fast genauso viele Gastspieler

nicht bekannt

Tore

Tore

Fielen alle in der 2. Halbzeit

Torschützen: Azzis, Gastspieler  Feli x und ein Eigentor

Spielbericht

Bei guten äußerlichen Bedingungen kamen die AH Berghausen nach einer Abtastphase zunächst besser ins Spiel.

Durch ihre bessere Spielanlage gelang es ihnen, einige gefährliche Situationen im Baumberger Strafraum heraufzubeschwören, die aber mangels Abschlussschwäche nicht zum Erfolg führten.

Die FZK taten sich schwer, eine Ordnung in ihr Spiel zu bringen, konnten jedoch ab Mitte der 1. Halbzeit auch ein paar offensive Akzente setzen und hätten durchaus mit etwas Glück in Führung gehen können.

Doch auch hier wollte das Runde nicht ins Eckige und so ging man mit einem torlosen Ergebnis in die Pause.

In der 2. Halbzeit wurde bei den FZK einiges gewechselt, sowohl personell als auch von den Spielpositionen.

Jedoch erwischten auch diesmal die Berghausener den besseren Start, und konnten sich wieder ein paar Chancen herausspielen.

Mit zunehmender Dauer machte sich bei ihnen jedoch der Kräfteverschleiß bemerkbar und die FZK kamen  über mehrere  schöne Ballstafetten besser ins Spiel.

Der erste Treffer fiel etwas glücklich, weil sich der Gästekeeper eine Ecke selber ins Tor beförderte.

Da die Berghausener nun öffnen mussten, bekamen die FZK mehr Raum und konnten sich vorne immer besser in Szene setzen.

Das zweite Tor fiel nach einem schönen Konter durch unseren Gastspieler Felix.

Kurz danach fiel der dritte Treffer durch Azzis.

Im Gefühl des sicheren Sieges schaltete man nun zurück, und die Berghausener kamen noch zu 3 hochkarätigen Möglichkeiten die aber zum Glück nicht genutzt wurden.

Alles in allem ein passables Spiel, das allerdings noch viel Verbesserungspotenzial offenbarte.

Des Weiteren kam den FZK an diesem Abend auch die große und teilweise recht junge Ersatzbank zugute, denn dadurch konnte gegen müder werdende Berghausener nochmal ein Plus an Geschwindigkeit und Spritzigkeit eingesetzt werden.

Verfasser: Frank Engels

Sonntag, 19. Februar 2017

Impressionen

Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013 Weihnachtsfeier 2013
Back to Top